Warst du heute schön brav?

Ich weiß nicht, ob du folgendes aus deiner Kindheit kennst: Du fühlst dich richtig gut und willst es einfach rausschreien und dich austoben, weil sich gerade alles gut anfühlt. Im nächsten Augenblick wirst du von einer Autoritätsperson (Mutter, Vater, Oma, Lehrer) hart ermahnt. „Sei endlich brav und hör auf so einen Lärm zu machen!“

Vergangenheit bewältigen #1 – Was läuft hier eigentlich falsch?

Dein Unterbewusstsein denkt, da es „offensichtlich“ nervig für andere ist und du stets für dein Glücksempfinden bestraft wirst, dass du nicht glücklich sein darfst.

Der Mechanismus wird dann immer und immer wieder wiederholt. Es prägt sich so stark ein, dass du später, wenn es dir mal wieder richtig gut geht, Gedanken hast wie „Oh, jetzt geht es mir gut, aber immer wenn das der Fall ist, dann muss es ja wieder schlecht laufen“.

Du bist in einem Hamsterrad gefangen, welches dir nicht ermöglicht wirklich glücklich zu sein und dir Erfolg automatisch verbietet. Erfolg darf  schließlich nicht sein.

Falsch gedacht mein Lieber/meine Liebe!

Es steht dir mal als zu! Du bist nicht deine Vergangenheit!

Nimm dir jetzt sofort Zeit und gehe in dich. Hast du das schon erlebt? Glaubst du, dass es richtig ist, was damals passiert ist?

Wenn du mich fragst, dann antworte ich mit einem klaren Nein. Mach dir diese falschen Muster bewusst und sei darüber im Klaren, welche Auswirkung sie auf dein jetziges Leben haben. Du kannst diesen Ballast jetzt sofort über Board werfen. Es hält dich nur auf und schneidet dich von deinem Glück ab!

 

Vergangenheit bewältigen #2 – Gott schaut nicht zu und ist auch nicht auf dich böse!

Gott schaut nicht auf dich herab und sagt: „Oha, dem Peter geht es aber heute viel zu gut. Den muss ich gleich mal dafür bestrafen, dass es ihm so gut geht.“

Es gibt viele Dinge aus unserer Vergangenheit, die wir nicht wirklich aufgelöst haben. Dadurch, dass ich sehr viel lese, habe ich viele dieser Mechanismen erkennen könne.

Die richtige Literatur und Training wird dir dabei helfen, den Ballast über Board zu werfen. Suche dir als erstes einen Mentor in Form von Büchern. Gute Bücher findest du in der Videobeschreibung auf YouTube verlinkt.

 

Ich hoffe, dir mit diesem Beitrag geholfen zu haben.

Dein Simon

 

P.S.: Hol dir mein E-Book. Es ist fast schon lächerlich, dass ich es verschenke. Das Wissen hätte mir damals meinen Arsch gerettet! 

arrow

 

Gratis Guide Anfordern

 

About The Author

Simon Constantin

Hallo Freund des Erfolgs! Mein Name ist Simon und ich zeige dir, wie du mit leicht umzusetzenden Tipps erfolgreicher und produktiver als deine Mitstreiter sein kannst. Mein Ziel ist es jedem Leser das nötige Werkzeug an die Hand zu geben, dass er effektiver an seinen Zielen arbeiten kann. Viel Erfolg, Dein Simon

Hinterlasse einen Kommentar…

Leave A Response

* Denotes Required Field